Premiere des Rennmaus-Theaterstücks in Österreich

29. Juni 2016 | Rennmaus

Plakat-Kindertheater

Copyright Stadtwerke Köflach

Am 1. Juli 2016 findet in der Nähe von Graz die Premiere des Kindertheaterstückes “Die kleine Rennmaus und ihr Zauberhaus” statt – sozusagen eine “Welt-Uraufführung”!

Das Stück basiert auf dem gleichnamigen Buch von VRD Stiftung und Karen Kassulat, das 2014 mit dem Kindermedienpreis “Der Weiße Elefant” ausgezeichnet wurde. Die Illustrationen stammen von (der damaligen Grafikschülerin) Laura Wagner.

Mit Finanzierung der Stadtwerke Köflach wurde es durch das in Ost-Österreich bekannte Quasi-Quasar-Theater inszeniert. Nach der Premiere werden am 4. und 5. Juli ca. 800 Kinder das Theaterstück in vier Vorstellungen sehen. Die Stadtwerke haben dazu alle benachbarten Kitas kostenfrei eingeladen. Aufgrund des großen Andranges soll dies im Herbst auch für die Grundschulen wiederholt werden.

Darüber hinaus stellen die Stadtwerke den Kitas sowie den drei Bibliotheken der Umgebung kostenfreie Rennmaus-Kinderbücher zur Verfügung, und vier Rennmaus-Handpuppen sollen bei der Premiere verlost werden. Ein nahe gelegenes Kunsthaus will die besten Rennmaus-Ausmalbilder der Kitas einen Monat lang ausstellen.

Die VRD Stiftung freut sich und begrüßt dieses Engagement einer ganzen Region – für die kleine Rennmaus, aber vor allem für die frühe Vermittlung der Themen erneuerbare Energie und Nachhaltigkeit an die ganz Kleinen!

Theaterproben mit der Rennmaus...

Theaterproben mit der Rennmaus… (Copyright Stadtwerke Köflach)