Seit 1.1.2021: Der “EEG-Rucksack” wird geleert: Erste PV-Anlagen erzeugen förderfrei Strom

8. Januar 2021 | Politik & Gesellschaft, Solarenergie

Ein aktueller Bericht im PV-Magazin betont anschaulich und bereichert durch perönliche Erfahrungen die Leistung der Energiewende durch uns alle – jetzt, da die garantierte 20-jährige Einspeisevergütung für erste Anlagen ausgelaufen ist. Hier ein Ausschnitt:

“Und alle gemeinsam haben das geschafft, denn die EEG-Umlage wird ja von allen Bürgerinnen und Bürgern unseres Landes bezahlt. Also ja: Alle Menschen dieses Landes, auch wenn sie das oft nicht wissen (oder vielleicht auch blöd finden), haben Solarstrom billig gemacht mit dem EEG. Das sollten wir allen und deutlich sagen – bevor die nächste Runde Streiten und Diskutieren um die Energiewende weitergeht. Auch Deutsche können einen Moment des Lobs und Stolzes auf ihre Leistungen gut vertragen. Verbunden mit der klaren Ansage: Das hat das Parlament damals durchgesetzt und daher ja: Man kann gestalten, wenn man den Mumm dazu aufbringt, das System gibt es her.” (

Den ganzen Bericht finden Sier.