Vorlesung Energieökologie an der Hochschule Heilbronn

29. November 2016 | Bildung

unbenannt-1

Auf Einladung der Hochschule Heilbronn, Campus Künzelsau, hielt die VRD Stiftung für Erneuerbare Energien die Vorlesung “Energieökologie” im gleichnamigen Bachelor-Studiengang vor dem Abschlussjahrgang: Dr. Georg Eysel-Zahl, Geschäftsführer der VRD Stiftung, betrachtete das Thema aus der Warte des Umweltschutzes, der Gesellschaft und des individuellen Verhaltens. Neben einer Exkursion zur weltweit größten Passivhaussiedlung “Heidelberg-Bahnstadt” und zum Holzheizkraftwerk der Stadtwerke Heidelberg rundete der Geschäftsführer der 100%erneuerbar Stiftung, Dr. René Mono, mit seinem Exkurs zur Energiepolitik in Berlin und Brüssel die Veranstaltungsreihe ab.

Die VRD Stiftung bedankt sich bei der Hochschule für die Möglichkeit, mit den engagierten und interessierten Studenten zu arbeiten. Für deren Abschlussarbeiten und ihren weiteren Lebensweg wünscht die Stiftung alles Gute.