VRD Stiftung begrüßt erste Partnerschule in Mecklenburg-Vorpommern

8. Februar 2017 | Bildung

Am 01. Februar 2017 übergab die VRD Stiftung für Erneuerbare Energien zusammen mit Vertretern des regionalen Energieversorgers WEMAG einen kompletten Schul-Materialsatz zum Thema Energie und Nachhaltigkeit an die Schule am Ruhner Berg in Marnitz. Damit begrüßt die VRD Stiftung die erste Partnerschule in Mecklenburg-Vorpommern herzlich bei der Teilnahme an den gemeinsam mit der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) entwickelten Bildungsprojekten “Zukunft gestalten” und “Sonne ist Leben”.

Ermöglicht wurde dies durch die jeweils hälftige Finanzierung des Unterrichtsmaterials durch den Schulförderverein und die WEMAG in Kooperation mit dem Grüner Strom Label. Die VRD Stiftung bedankt sich bei allen Beteiligten, welche der Schule die Teilnahme am Programm ermöglicht haben.

PM_WE17_06 Übergabe 21 Materialboxen an Schule am Ruhner Berg in Marnitz

Frau Doreen Müller (WEMAG) und Herr Dr. Georg Eysel-Zahl (VRD Stiftung) übergeben Frau Jahnke (Schulleitung), Frau Hahlbeck (Lehrkraft) und Schülern/innen von der Schule am Ruhner Berg in Marnitz Unterrichtsmaterial zum Thema Energie und Nachhaltigkeit.

Die Pressemeldung der WEMAG finden Sie hier.

Einen Bericht in der Schweriner Volkszeitung finden Sie hier.