Die VRD Stiftung begrüßt zwei neue Schulen in Karlsruhe im Bildungsprogramm “Zukunft gestalten – Mit Kindern erneuerbare Energie entdecken”

24. Juli 2019 | Bildung

Mitte Juli 2019 erhielten die Vogesenschule und die Lidellschule in Karlsruhe das Unterrichtsset „Zukunft gestalten – Mit Kindern erneuerbare Energie entdecken” der VRD Stiftung. Damit können beide Schulen im kommenden Schuljahr 2019/20 den Unterricht zu den Themen Energie und Nachhaltigkeit lebhaft und vielfältig ausgestalten.

Die Projektpartner bedanken sich bei der Allianz Umweltstiftung, durch deren Preisgelder die Unterrichtssets finanziert werden konnten, so dass bis jetzt ingsgesamt drei Schulen in Karlsruhe am Programm teilnehmen können.

Die VRD Stiftung bedankt sich außerdem bei der Stadt Karlsruhe, Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft, Energiemanagement, Frau Edith Kindopp (auf den beiden Fotos jeweils ganz links), für die engagierte und angenehme Zusammenarbeit. Über das sinnvolle EinsparProjekt des Amtes werden ebenfalls Mittel für z. B. Unterrichtsmaterialien generiert.