Kooperation mit der Bürgerstiftung Lilienthal bei Bremen

24. Juni 2021 | Politik & Gesellschaft, VRD Stiftung

Angeregt durch die erfolgreiche Kooperation mit der Bürgerstiftung Freiburg, die gerade weiter ausgedehnt wird, kam es im Januar 2021 zu einem gemeinsamen Webinar für Bürgerstiftungen bundesweit. Etwa 70 Teilnehmer/innen folgten den Berichten der VRD Stiftung und der Freiburger Bürgerstiftung zur gemeinsamen Kooperation zum Thema erneuerbare Energie an Freiburger Grundschulen. Dargestellt wurde auch, dass und wie im Grunde jede Bürgerstiftung diese Kooperation für Schulen ihrer Region übernehmen könnte, wenn sie für das Thema aufgeschlossen ist.

Anschließend reservierten bisher 11 weitere Bürgerstiftungen insgesamt ca. 30 Materialsets für Grundschulen ihrer Region. Dank einer Förderung durch die Deutsche Postcode Lotterie in Düsseldorf kann die VRD Stiftung die bei der Konfektonierung anfallenden Materialkosten zur Hälfte selbst tragen, was die Kosten für teilnehmende Bürgerstiftungen halbiert.

Nachdem das Unterrichtsmaterial in entsprechender Stückzahl durch die VRD Stifutng und eine Behinderten-Werkstätte in Heidelberg fertig gestellt wurde, fand am 7. Juni 2021 eine erste Übergabe mit Einführung im Beisein mehrerer Lehräfte und Pressevertreter/innen bei der Bürgerstiftung Lilienthal (b. Bremen) statt. Mit “Kalis Werkstatt” hat diese Bürgerstiftung bereits eine große Zahl an naturwissenschaftlichen Experimenten selbst entwickelt und gebaut, die für Besuche von Schulklassen verwendet werden – ein enormes ehrenamtliches Engagement.

Der “Energie-Parcours für die Grundschule” ergänzt diese Stationen, in dem die Themen erneuerbare Energie und Enerigesparen direkten Eingang in den Unterricht im Klassenzimmer finden.

Drei Presseberichte können Sie als pdf-Dateien hier, hier und hier aufrufen.

Wir bedanken und herzlich bei der Bürgerstiftung Lilienthal für Ihre Hilfe, diese wichtigen Themen zu verbreiten.